© Marabu

Marabu-ColorFormulator MCF

Das Farbrezeptiersystem mit Spektralphotometer - die Lösung zur exakten Reproduktion von Farbtönen und Qualitätssicherung von Druckjobs.

Der Marabu-ColorFormulator besteht aus einem mobilen Spektralphotometer MCF-H2 oder MCF-HD2, einer Software für Farbrezeptierung und Qualitätskontrolle und einer speziell für Marabu Druckfarben konzipierten Datenbank.

 

Die wichtigsten Vorteile des MCF:

© Marabu

Farbvorlage messen

© Marabu

Untergrund, Schichtdicke und Basisfarbtöne vorgeben

© Marabu

Rezeptur berechnen und abspeichern

© Marabu

Rezeptur optimieren

© Marabu

Qualität kontrollieren und dokumentieren

Die wichtigsten Vorteile des MCF:

Einfache Bedienung ohne spezielle Vorkenntnisse.

Schnell und treffsicher Mischrezepte für deckende und transparente Farben berechnen.

Die Eigenfarbe des Bedruckstoffs kann eingemessen und somit im Rezept berücksichtigt werden.

Die Gewebefeinheit kann aus einer Liste ausgewählt und vor jeder Rezeptberechnung ausgewählt werden.

Vorhandene Restfarben können eingemessen, gespeichert und für die Rezeptierung neuer Farben verwendet werden.

Datenbanken für alle Marabu Sieb- und Tampondruckfarben verfügbar.

Mit der Qualitätskontroll-Software können Farbtondifferenzen unabhängig von individueller Wahrnehmung und Umgebung gemessen und dokumentiert werden. Ebenso kann eine Auflagenkontrolle durchgeführt werden.

Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an:

Ansprechpartner: Kathrin Zimmermann

E-Mail: color@marabu.com