Wasserbasierte Digitaldruckfarben

Wasserbasierte Digitaldruckfarben sind gefragt wie nie, weshalb der Markt großen Aufholbedarf meldet. Im Fokus steht die digitale Bedruckung von Produkten, die mit menschlicher Haut oder Lebensmitteln in Berührung kommen. In enger Kooperation mit der Industrie erarbeitet Marabu Inkjetfarben auf Wasserbasis für flexible Verpackungen der Lebensmittelindustrie, für Kartonagen, Spielzeug (Erfüllung der Norm EN71/3) oder auch digital bedruckte Tapeten.

Marabu ist Ihr Entwicklungspartner von Projekten, bei denen die Bioverträglichkeit der Anwendung im Vordergrund steht, oder generell die Vorteile von wasserbasierten Systemen überwiegen. Unsere Kompetenz:

  • Singlepass prozesstaugliche Inkjetfarben für absorbierende und nicht absorbierende Substrate
  • Know-how über die Interaktion von Polymeren, Pigmenten und Wasser als Hauptlösemittel
  • Projektbezogene Entwicklungsfokusierung für bestmögliche Ergebnisse
  • Rezepturen, die auf alle industriellen Druckköpfe adaptierbar sind
  • Umfassende Erfahrung mit allen gängigen industriellen Druckköpfen
    (z.B.: Konika Minolta, Kyocera und Dimatix)

Sie haben Fragen?

Ansprechpartner: Karl Ebner
Email: eb(at)marabu.com

Bedruckung von flexiblen Verpackungen für Lebensmittel

Bedruckung von flexiblen Verpackungen mit wasserbasierten Inkjetfarben

Flexible Verpackungen werden für Lebensmittel genützt, um diese zu schützen, zu vermarkten und zu vertreiben. Der Druck erfolgt direkt auf dem Verpackungsmaterial. Flexible Verpackungen passen sich der Form des Produktes an, sind leichtveränderbar, anwenderfreundlich und materialeffizient. Lesen Sie mehr über die Vorzüge von flexiblen Verpackungen: Flexible Packaging Association (FPA)

Die Vorteile von wasserbasierten Inkjetfarben:

Bedruckung von Tapeten

Wasserbasierte Digitaldruckfarben für Tapetendruck

Individuell bedruckte Tapeten hängen in Wohnzimmern, Schulen, Kindergärten oder am Arbeitsplatz. Tapetenbedruckung sollte deshalb geruchsneutral und schadstofffrei sein.
Wichtig für Tapetenhersteller und Verbraucher: Die wasserbasierten Digitaldruckfarben von Marabu gewährleisten eine Zertifizierung des Endprodukts nach DIN 15102  und RAL 479 (Gütezeichen für Tapeten).

Die Vorteile von wasserbasierten Inkjetfarben:

  • Keine VOC-Ausdünstung
  • Kosteneffizient bei Kleinserien und mittleren Auflagen
  • Endlose Motive und Motiv-Varianten möglich
  • Genau auf Tapete abgestimmter Glanzgrad

Bedruckung von Papier, Kartonagen und Wellpappe

Wasserbasierte Digitaldruckfarben für Faltverpackungen, Wellpappe

Bei Kartonagen ist die Gefahr groß, dass die verwendeten Druckfarben aufgesaugt werden. Die Produktion und Weiterverarbeitung leidet. Für flexible, umweltfreundliche und verträgliche Kartonverpackungen und Faltschachteln eignen sich Druckfarben auf Wasserbasis.

Die Vorteile von wasserbasierten Inkjetfarben:

  • Hohe Farbbrillanz auch auf nicht vorbehandelten Kartonagen
  • Hochflexibler Farbfilm, somit kein Weißbruch beim Stanzen und Rillen
  • Geringe Substratpenetration